13. Dezember

Aus Kiel Wiki
Jahrestage
November · Dezember · Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
18. Jahrhundert
  • 1769: Der Namensgeber der Gellertstraße, der Dichter Christian Fürchtegott Gellert, stirbt.
19. Jahrhundert
  • 1816: In Lenthe (Königreich Hannover) wird Werner von Siemens, Namensgeber zweier Kieler Straßen, geboren.
  • 1847: Helene Howaldt, Ehefrau des Werftgründers Georg Howaldt und Namensgeberin der Helenenstraße, wird in Braunschweig geboren.
  • 1863: Der Dramatiker und Lyriker Christian Friedrich Hebbel, Namensgeber der Hebbelstraße, stirbt in Wien.
  • 1891: Theodor Wilhelm Jeß, Prediger an der Heiliggeist- und der Jakobikirche und Namensgeber der Jeßstraße, stirbt.
20. Jahrhundert
1969: Siggo Mansholt wird in der Ostseehalle niedergeschrieen
  • 1969: EWG-Vizepräsident Sicco Mansholt will in der Ostseehalle vor 4000 schleswig-holsteinischen Landwirten über den Mansholt-Plan zur Reduktion der landwirtschaftlichen Betriebe sprechen, wird aber umfänglich niedergeschrieen.
  • 1990: Ein Teilstück der Friedrichsorter Straße wird in den Koppelberg einbezogen, ein anderes in die Straße Dorf.