Kulturinsel Dietrichsdorf

Aus Kiel Wiki
"Kontemplativer Raum" von Luger Gerdes. Im Hintergeund rechts der Bunker-D mit dem Kubus Balance HD Schrader

Kulturinsel Dietrichsdorf ist Kunst, Kultur und Wissenschaft in Museen, Kultureinrichtungen und im öffentlichen Raum auf dem Campus der Fachhochschule Kiel in Neumühlen-Dietrichsdorf:

  • Bunker-D
  • CampusKulTour
  • Computermuseum
  • Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei
  • Mediendom
  • Sternwarte
  • Kunst im öffentlichen Raum (Auswahl außerhalb von Gebäuden):
    • Renate Anger: Der Süden im Norden (Installation einer Prismavisionsanlage, 2000, an der Mensa Grenzstraße).
    • Cui Yi: Hugging (Sunlight No.2) (Beton, Stahl, 2017, am Bunker-D Eichenbergskamp)
    • Klaus Peter Dencker: Verstehen (3 Wandbilder, 2018, am Mehrzweckgebäude Sokratesplatz / Langensaal)
    • Monika-Maria Dotzer: Herr Klafter (Beton, 2000/2016, am Bunker-D Schwentinestraße 11)
    • Ulrich Eller: Eisenblock (Eisen, Elektronik, 1995, Sokratesplatz)
    • Ludger Gerdes: Kontemplativer Raum / Kreis von Steinkugeln (Granit auf Rasen, 1995/1998, Max-Reichpietsch-Platz)
      Wie macht man wir? (Wandbild, 1995/2018, am Gebäude Moorblöcken / Luisenstraße)
    • Karin Hilbers: Werfttor am Zahltag (Linolschnitt, Druck auf Stahlplatte, 2016, Schwentinestraße / Eichenbergskamp).
    • Jo Kley: Leiter (Anröchter Grünstein, 1993/2018, Eichenbergskamp / Sokratesplatz)
    • Uschi Koch: Freak (Beton, 2015, am Bunker-D Eichenbergskamp)
    • Peter Lundberg: Der Mann in den Wolken (Weißbeton, Stahl, Plastikfolie, 2015 / 2017, an der Mensa Grenzstraße 14)
    • Fritzi Metzger: Eisenvogel (Eisen, 2010er Jahre, Sokratesplatz)
    • Arne Rautenberg: WIND (Fassadenmalerei , 2017, am der Studentenwerk SH Wohnanlage Dietrichsdorf Eichenbergskamp 10)
    • K-L Schmaltz: Straßenboje (Edelstahl, 1976, Sokratesplatz)
    • HD Schrader: Kubus Balance (Stahl, 1990/2015, auf dem Bunker-D Schwentinestraße 11) 
    • Ben Siebenrock: Apocalypso (Keramik, 2017, am Bunker-D Eichenbergskamp / Schwentinestraße=
    • Rosa Treß: The Gate (Kastanienholz, 2016, Sokratesplatz)
      The Hug (Eichenholz, 2016, Sokratesplatz / Schwentinestraße)
      World Circus Paradox (Kastanie, 2016, Sokratesplatz / Schwentinestraße)
    • Michael Weisser: 33!Denk!Bänke! (Sitzbänke mit Multimedia-Installation, 2013, Sokratesplatz und Umgebung)
  • Virtueller Campusspaziergang

Es ist ein fachübergreifendes Projekt der Fachhochschule (u. a. mit den Fachbereichen Wirtschaft, Medien und Data Science) mit anderen Einrichtungen und Künstler.
Das Projekt war auch eine Reaktion auf den Zusammenschluss „museen am meer“ im Jahr 2011, um Kultureinrichtungen und -angebote gemeinsam und wirksamer durch die Marke Kulturinsel Dietrichsdorf anzubieten.
Das Konzept der Kulturinsel Dietrichsdorf beinhaltet eine „reale Welt“ mit den klassischen Wahrnehmungsformen wie Ausstellungs-, Mediendom- und Museumsbesuchen und die „virtuelle Welt“ mit Angeboten für Kunst- und Kulturinteressiert, um ein multimediales Erleben zu ermöglichen.

Der Audioguide „CampusKulTour“ berichtet über Geschichte des Stadtteils Dietrichsdorf und die Werft, über Denkmale und Kunstwerke. Führungsschilder durch QR-Codes ermöglichen direkten Zugang zur Internetpräsentation des Audioguides, kann aber auch von zuhause abgerufen werden.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]