1953



Januar[Bearbeiten]

Februar[Bearbeiten]

März[Bearbeiten]

April[Bearbeiten]

  • 17. April: Wilhelm Furtwängler gastiert nach dem Konzert im Vorjahr erneut mit den Berliner Philharmonikern in der Ostseehalle.
  • 20. April: Das norwegische Bataillon, das im Rahmen der militärischen Besetzung in der Stadt stationiert war, verläßt Kiel.
  • 23. April: In Ellerbek können die ersten 90 der 170 geplanten neuen Wohnungen des Barackenräumprogramms gerichtet werden.

Mai[Bearbeiten]

Juni[Bearbeiten]

  • 2. Juni: Aus Anlass der Krönung von Queen Elizabeth II. gibt es am Hindenburgufer eine Parade der I. King's Dragoon Guards.
  • 16. Juni: Ein Kieler Kaufmann, der seinen eigenen Tod vorgetäuscht hatte, wird wegen Veruntreuung, nicht aber wegen versuchteten Versicherungsbetrugs zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.
  • 21. Juni: Das Stadttheater am Kleinen Kiel (heute Opernhaus) wird mit Beethovens Fidelio wieder eröffnet.
  • 22. bis 28. Juni: 59. Kieler Woche.
  • 26. Juni: Der neue Turmhelm der Nikolaikirche wird vom Spender, dem Reeder Karl Grammerstorf an den Propsten übergeben.

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]