1955



Januar[Bearbeiten]

Februar[Bearbeiten]

März[Bearbeiten]

April[Bearbeiten]

  • 19. April: In der Willestraße wird der Grundstein für das Gesundheitsamt gelegt.
  • 24. April: Der Kieler Block aus CDU, FDP, GB/BHE und SHB gewinnt bei der Kommunalwahl mit 24 Sitzen gegen die SPD (21 Sitze) die absolute Mehrheit.

Mai[Bearbeiten]

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

  • 7. Oktober: Paul Lindenau, der seine Memeler Werft nach dem Zweiten Weltkrieg in Kiel neu aufgebaut hat, stirbt.
  • 11. Oktober: Die letzten Kriegsgefangenen aus Russland kehren nach Kiel zurück.

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]

  • 10. Dezember: In Kiel wird der Selbstwählferndienst eingeführt.