1916

Aus Kiel Wiki



Januar[Bearbeiten]

Februar[Bearbeiten]

  • 8. Februar:
    • Arwed Emminghaus, der 1865 in Kiel die Gründung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger betrieben hatte und nach dem der Arwed-Emminghaus-Weg benannt ist, stirbt in Gotha.
    • Der Schriftsteller Gustav Falke, nach dem später die Gustav-Falke-Straße benannt wurde, stirbt in Hamburg-Groß Borstel.
  • 16. Februar: Der Name der Hecktstraße wird erstmals im Protokolltext einer Gemeinderatssitzung erwähnt.

März[Bearbeiten]

April[Bearbeiten]

Mai[Bearbeiten]

  • 31. Mai: Die deutsche Hochseeflotte und die Grand Fleet der Royal Navy stehen sich in der größten Seeschlacht des Ersten Weltkrieges gegenüber, nach der später das Skagerrakufer benannt wurde. In der Schlacht stirbt neben über 8 600 anderen auch der Schriftsteller Gorch Fock (bürgerlich Johann Wilhelm Kinau), nach dem das Segelschulschiff der Bundesmarine und die Gorch-Fock-Straße benannt sind.

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

  • 28. Oktober:
    • Der Jagdflieger Oswald Boelcke, Namensgeber der Boelckestraße, kommt durch einen Unfall bei einem Luftkampf ums Leben.
    • Der Reeder Sten Allan Olsson, Gründer der Stena Line, wird in Schweden geboren.

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]