4. September

Aus Kiel Wiki
Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
19. Jahrhundert
  • 1853: Der Afrikaforscher Hermann Wilhelm Leopold Ludwig Wißmann, nach dem später die Wißmannstraße benannt wurde, wird geboren.
Der Hauptbahnhof als Postkartenmotiv (um 1900)
  • 1895: Das preußische Ministerium für öffentliche Arbeiten genehmigt den Bauplan für den Kieler Hauptbahnhof am Sophienblatt.
20. Jahrhundert
  • 1906: Fichtestraße und Schillstraße bekommen ihre Namen.
  • 1945: Die erste Kiel Week mit Segelwettbewerben ausschließlich für britische Besatzungssoldaten endet.
  • 1947: Eine Liste von Umbenennungsvorschlägen wird aufgestellt, in der das Hindenburgufer nicht mehr vorkommt; eine Umbenennung findet zu diesem Zeitpunkt aber letztlich doch noch nicht statt.
  • 1949: Mit dem ersten Lutherstraßen-Radrennen beginnt eine eine mehrere Jahrzehnte lang anhaltende Tradition in der Lutherstraße.
  • 1953: Nach der Wiedereröffnung des Stadttheaters wird in der bis dahin als Theater genutzten Spielstätte in der Holtenauer Straße das Tivoli Filmtheater eröffnet.
  • 1965: Der „Urwalddoktor“ und Friedensnobelpreisträger Albert Schweitzer, nach dem der Albert-Schweitzer-Weg benannt ist, stirbt in Lambarene.
21. Jahrhundert
  • 2017: Auf der seit rund 40 Jahren stillgelegten Bahnstrecke nach Schönberg fahren zwischen Kiel Hbf und Oppendorf erstmals wieder regelmäßig Personenzüge.
  • 2019: Karl-Heinz Zimmer, von Dezember 1996 bis Juni 1997 amtierender Oberbürgermeister, stirbt in Kiel.