Kieler Tafel e.V.

Aus Kiel Wiki

Kieler Tafel e.V.

Logo:
Adresse
Schwedendamm 9, 24143 Kiel
Vereinsregister
503 VR 37 24 KI
Aktiv
ja
Gemeinnützig
ja
Web
http://www.kielertafel.de/


Die Kieler Tafel e.V. ist ein von Parteien und Religionsgemeinschaften unabhängiger Verein. Sie ist – als eine der etwa 895 deutschen Tafeln – Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband und im Bundesverband Deutsche Tafel e.V. Sie sammelt nicht (mehr) verkäufliche Lebensmittel bei Handelsketten, Supermärkten, Bäckereien ein, sortiert die Waren und verteilt sie an Bedürftige.[1]

Kunden[Bearbeiten]

Die Kunden der Kieler Tafel können sich mit ihrem Berechtigungsausweis einmal wöchentlich bei einer der Ausgabestellen oder im Tafelladen Lebensmittel abholen. Wieviel und welche Ware sie erhalten, entscheidet das täglich wechselnde Angebot der Lieferanten. Voraussetzung für die Ausstellung des Kundenausweises ist der Nachweis der Bedürftigkeit, z. B. bei Beziehern des ALG II, einer Mini-Rente oder der Sozialhilfe.

Standorte[Bearbeiten]

Die Zentrale, das Depot und die Geschäftsstelle des Vereins befinden sich im Schwedendamm 9. Dort ist keine Lebensmittelausgabe möglich.

Ausgabestellen im Kieler Stadtgebiet[Bearbeiten]

Stadtteil PLZ Straße Hausnr. Ausgabezeiten[2] Hinweise
Elmschenhagen 24146 Dorfstraße 26 Mittwochs 11.30-13:00 Uhr Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Friedrichsort 24159 Friedrichsorter Straße 22 Montags 10:00-12:00 Uhr Evangelische Kirchengemeinde
Gaarden 24143 Stoschstraße 56 Dienstags, Mittwochs, Freitags 10:00-13:00 Uhr,
Donnerstags 12:00-15:00 Uhr
Tafelladen, Evangelische St. Matthäus-Gemeinde
Mettenhof 24109 Skandinaviendamm 350 Montags 9:15-12:00 Uhr Brigitta-Thomas-Gemeinde
Wellingdorf 24148 Altenteichstraße 13 Freitags 08:30-11:30 Uhr Andreas-Gemeinde
Wik 24106 Holtenauer Straße 327 Donnerstags 10:00-12:00 Uhr St.-Lukas-Kirche

Daneben gibt es noch zwei Ausgabestellen außerhalb Kiels:

  • Kronshagen, Christus-Gemeinde, Kopperpahler Allee 12
  • Flintbeker Tafel, Seniorenwohnanlage Mühlenhof, Mühlenhof 1

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Internetauftritt der Kieler Tafel
  2. Standorte und Ausgabezeiten auf kielertafel.de, zuletzt abgerufen 23.12.2016