Alte Reihe

Aus Kiel Wiki

Alte Reihe

Ort
Kiel
PLZ
24103
Stadtteil
Vorstadt
Anschlussstraßen
Bierträgergang, Exerzierplatz

Die Alte Reihe war eine Straße im Gängeviertel in der Kieler Vorstadt. Sie führte ebenso wie die Neue Reihe vom Exerzierplatz in das Gängeviertel und endete am Bierträgergang.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Straße wurde im 17. Jahrhundert auf dem Kuhberg angelegt. 1835 wird sie im Kieler Stadt- und Adressbuch erstmals erwähnt. Hier stand das 3. Polizei-Revier, das am 13. Dezember 1943 einer Sprengbombe zum Opfer fiel. Die ganze Straße wurde im Zweiten Weltkrieg durch Luftangriffe stark zerstört und war nach 1945 nicht mehr bewohnt. 1950 wurde sie etwa zur Hälfte mit der Ostseehalle überbaut; die andere Hälfte diente gemeinsam mit der Restfläche der Neuen Reihe als Parkplatz. Am 16. September 1982 wurde die Straße auf Beschluss der Ratsversammlung aufgehoben.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Detailkarte des Gängeviertels um 1883 bei www.kieler-stadtentwicklung.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB