1909



Januar[Bearbeiten]

Februar[Bearbeiten]

März[Bearbeiten]

April[Bearbeiten]

Mai[Bearbeiten]

  • 10. Mai: Der Kommerzienrat Georg Ferdinand Howaldt, nach dem später die Georgstraße benannt wurde, stirbt in Wildbad.
  • 11. Mai: Die Willestraße erhält ihren Namen.
  • 14. Mai: Grundsteinlegung des Studenheims Seeburg
  • 23. Mai: Das III. Bataillon des Infanterie-Regiments No. 85 (die sog. "Fünfundachtziger") verlassen die Privatkaserne in der Bergstraße und beziehen die neu gebaute Eichhofkaserne.

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]