Querstraße

Aus Kiel Wiki

Querstraße

Ort
Kiel
PLZ
24103
Stadtteil
Vorstadt
Anschlussstraßen
Kleiner Kuhberg, Großer Kuhberg

Die Querstraße war eine Straße im Gängeviertel in der Kieler Vorstadt. Sie verlief an der Rückfront der Häuser im unteren Bereich des Großen Kuhbergs und bildete eine Querverbindung zwischen dem Kleinen Kuhberg gegenüber der Hohen Straße und dem Großen Kuhberg am Steinberg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Straße wird erstmalig im Kieler Adressbuch von 1857 erwähnt. Nach starken Kriegszerstörungen im Zweiten Weltkrieg war sie unbewohnt und wurde ein Teil des Vorplatzes der Ostseehalle (seit 1978 Europaplatz).[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Detailkarte des Gängeviertels um 1883 bei www.kieler-stadtentwicklung.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB