1941



Januar[Bearbeiten]

Februar[Bearbeiten]

März[Bearbeiten]

April[Bearbeiten]

  • 7. April: Kurz vor Mitternacht beginnt der bisher schwerste Luftangriff auf eine deutsche Stadt während des Zweiten Weltkrieges. Er dauert fünf Stunden und trifft vor allem die Werften.
  • 8. April: Am Abend wird Kiel nach den Angriffen in der vorangegangenen Nacht erneut bombardiert, dieses Mal das Westufer. In den beiden Nächten sterben 213 Bürger; 8 000 werden obdachlos.

Mai[Bearbeiten]

  • 28. Mai: Der Kunstflieger Otto Braeutigam, nach dem später der Bräutigamweg benannt wurde, stirbt bei einem Erprobungsflug in Regensburg.

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

August[Bearbeiten]

September[Bearbeiten]

Oktober[Bearbeiten]

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]

  • 13. Dezember: Der Landschaftsmaler Hans Peter Feddersen, Namensgeber des Feddersenwegs, stirbt im nordfriesischen Kleiseerkoog.