Hotel Steigenberger Conti Hansa

Aus Kiel Wiki


Hotel Steigenberger Conti Hansa

Logo
Aktiv
Ja
Adresse
Schloßgarten 7
24103 Kiel
Stadtteil
Altstadt
Telefon
(0431) 51 15-0
Web
www.steigenberger.com
Branche
Hotel

Das Hotel Steigenberger Conti Hansa befindet sich im Stadtteil Altstadt in direkter Nähe zur Innenstadt und zum Schloßgarten.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Hotelier Wilhelm Dreischärf und seine Frau Irene führten ab 1909 das Continental-Hotel im Sophienblatt 6-8. Während des Kieler Arbeiter- und Matrosenaufstands nahm der SPD-Reichstagsabgeordnete Gustav Noske im Continental-Hotel Quartier.[1]

1925 kauften die Dreischärfs zusätzlich das größere Hansa-Hotel im Sophienblatt 23-25 und Bahnhofsplatz 1, der heutigen Raiffeisenstraße. Bei den Luftangriffen am 4. und 5. Januar 1944 wurden beide Hotels so stark beschädigt, dass die Ruinen aus Sicherheitsgründen gesprengt werden mussten.

Am Ort des Continental-Hotels (und darüber hinaus) eröffnete 1973 das Kaufhaus Hertie (heute Karstadt). Der Platz des Hansa-Hotels wurde bereits 1953 mit dem Raiffeisenhaus bebaut.

Am 26. Januar 1951 eröffnete das Ehepaar Dreischärf am Ziegelteich 10, im Gebäude der Landwirtschaftskammer, das Hotel Conti Hansa, das zu diesem Zeitpunkt als das größte Kieler Hotel galt. 1963 konnte ein Neubau am heutigen Standort bezogen werden, der in den darauffolgenden Jahren laufend erweitert und modernisiert wurde.

Bilder[Bearbeiten]

Alte Standorte
Heutiger Standort

Weblinks[Bearbeiten]

Karte „Hotel Steigenberger Conti Hansa“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

 Commons: Hotel Conti Hansa – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kuhl Klaus: foto-info_patrouille.pdf, 20. Dez. 2017