Feuergang

Aus Kiel Wiki

Feuergang

Ort
Kiel
PLZ
24103
Stadtteil
Vorstadt
Anschlussstraßen
Kleiner Kuhberg

Der Feuergang war eine kurze Sackgasse im Gängeviertel in der Kieler Vorstadt. Sie ging etwa gegenüber dem Grundstück Kleiner Kuhberg 20 von diesem ab.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Straße wird im Kieler Adressbuch von 1857 erstmals aufgeführt. Der Name bezieht sich darauf, dass sie zum Spritzenhaus führte. Der Feuergang wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und 1950 mit der Ostseehalle überbaut.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Detailkarte des Gängeviertels um 1883 bei www.kieler-stadtentwicklung.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB