Prinzengarten

Prinzengarten

Ort
Kiel
PLZ
24103
Stadtteil
Altstadt, Düsternbrook
Querstraßen
Schloßgarten, Dänische Straße, Wall, Düsternbrooker Weg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Prinzengarten ist der Name der Verbindungsstraße zwischen Schloßgarten und Wall. Sie trennt den Schloßgarten vom Kieler Schloss, das bis 1918 von Prinz Heinrich von Preußen bewohnt wurde.[1]

Gleichzeitig trägt auch die angrenzende Grünanlage unterhalb des Kieler Schlosses diesen Namen.

Geschichte[Bearbeiten]

Ein Benennungsdatum ist nicht bekannt. Der Straßenverlauf ist in der Stadtkarte zum Adressbuch von 1852 als Fußweg und im Stadtplan von 1883 bereits als Straße verzeichnet. Namentlich ist die Straße erstmals im Stadtplan von 1912 aufgeführt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Prinzengarten“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB