Stiftstraße

Aus Kiel Wiki


Die Stiftstraße führt vom Jungfernstieg zum Anfang der Eckernförder Straße und kreuzt dabei die Möllingstraße. Die Verbindung zum Kronshagener Weg ist nur für Fußgänger und Radfahrer nutzbar.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Stiftstraße wurde durch Beschluss der Städtischen Collegien vom 4. Juni 1889 festgelegt. Er bezieht sich auf das an der Straße gelegene Kaiser Wilhelm I. Stift. [1]

Beschaffenheit[Bearbeiten]

Die Stiftstraße besteht zum größten Teil aus Kopfsteinpflaster. Zwischen Möllingstraße und Jungfernstieg wird auf dem Gehweg sowie in Parkbuchten quer zur Fahrtrichtung geparkt. Auf Höhe des Seniorenwohnheims befindet sich ein Taxistand.

Unternehmen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Stiftstraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Quellen[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB