Eichkamp

Aus Kiel Wiki

Eichkamp

Ort
Kiel
PLZ
24116
Stadtteil
Schreventeich
Querstraßen
Eichhofstraße, Alte Weide
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Eichkamp, Kiel-Schreventeich.jpg


Der Eichkamp ist eine Verbindungsstraße zwischen der Eichhofstraße und Alten Weide, die parallel zur Eckernförder Straße verläuft.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Straßenname wurde am 28. Oktober 1924 durch die Städtischen Collegien festgelegt. Es handelt sich um eine Flurbezeichnung. Am 17. Februar 2005 bezog die Ratsversammlung die nach Südwesten vom Eichkamp abzweigende Stichstraße in diesen ein.[1]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Eichkamp handelt es sich um ein Gewerbegebiet, in dem rund 40 Unternehmen ansässig sind.

Historische und ehemalige Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kiel „Eichkamp“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt nach 2005 durch Dietrich Bleihöfer, ab 2022 durch Frank Mönig, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: Januar 2021. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB