Christinenweg

Aus Kiel Wiki

Christinenweg

Ort
Kiel
PLZ
24118
Stadtteil
Ravensberg (Stadtteil)
Querstraßen
Leibnizstraße, Max-Eyth-Straße
Plätze
Musäusplatz
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr

Der Christinenweg ist ein Fußweg auf dem Gelände der Christian-Albrechts-Universität.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wurde mit Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 19. November 1981 festgelegt. Christine ist bei Professoren und Studenten eine beliebte Kurzbezeichnung für „Christiana Albertina“, die lateinische Bezeichnung für die Christian-Albrecht-Universität.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Christinenweg“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB