Adam und Eva

Aus Kiel Wiki
Skulptur „Adam und Eva“

Adam und Eva ist der Name einer 11 m hohen Skulptur aus Granit und Bronze auf dem Ernst-Busch-Platz am Germaniahafen[1].

Das Kunstwerk besteht aus einer 8 m hohen monolithischen Granitstele, aus der janusartig je eine verfremdete Frauen- und Männerfigur herausgearbeitet sind. Um die Stele herum ist ein gitterartiges Bronzegeflecht angebracht, in dem sich bei näherem Hinsehen weitere Figuren verbergen. Stele und Gitter stehen auf einem 3 m hohen, farbig gefliesten Sockel.

Das Werk wurde 1989 von dem dänischen Künstler Bjørn Nørgaard[2] geschaffen. Es wurde ursprünglich auf dem Heinrich-Ehmsen-Platz vor dem Einkaufszentrum Sophienhof aufgestellt. Damit der dortige Standort bis 2002 mit einer Erweiterung des Sophienhofs überbaut werden konnte, mussten Adam und Eva 1999 auf die andere Seite der Hörn an ihren jetzigen Standort umziehen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rönnau, Jens: Open Air Galerie Kiel, Neumünster (Wachholtz) 2011, ISBN 978-3-529-05433-4, S. 347
  2. Wikipedia: „Bjørn Nørgaard“
  3. Skulptur „Adam und Eva“ von Bjørn Nørgaard kiel.de