Fähre Kiel - Göteborg: Unterschied zwischen den Versionen

(typo)
K (Weblinks: commonscat)
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
 
Die Fährlinie wurde erstmalig am [[27. April]] [[1967]] von der Reederei [[Stena Line]] bedient. Kapitän der ersten [[Stena Germanica (1967)|Stena Germanica]] war Alan Junger. Anlaufhafen war zunächst der Kieler [[Oslokai]].<ref>[http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Stena-Line-feiert-50-Jahre-Faehrlinie-Kiel-Goeteborg ''Stena Line feiert 50 Jahre Fährlinie''] auf kn-online.de, zuletzt abgerufen 29.04.2017</ref>
 
Die Fährlinie wurde erstmalig am [[27. April]] [[1967]] von der Reederei [[Stena Line]] bedient. Kapitän der ersten [[Stena Germanica (1967)|Stena Germanica]] war Alan Junger. Anlaufhafen war zunächst der Kieler [[Oslokai]].<ref>[http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Stena-Line-feiert-50-Jahre-Faehrlinie-Kiel-Goeteborg ''Stena Line feiert 50 Jahre Fährlinie''] auf kn-online.de, zuletzt abgerufen 29.04.2017</ref>
 +
 +
== Weblinks ==
 +
{{Commonscat|Ferry route Kiel - Göteborg|Fähre Kiel - Göteborg}}
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==

Aktuelle Version vom 26. März 2020, 12:24 Uhr

Die Fährlinie Kiel - Göteburg verkehrt täglich zwischen dem Kieler Hafen und der schwedischen Hafenstadt Göteborg.[1]

Die Fähren der Stena Line legen am Schwedenkai am Kieler Westufer an und heißen Stena Germanica bzw. Stena Scandinavica.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fährlinie wurde erstmalig am 27. April 1967 von der Reederei Stena Line bedient. Kapitän der ersten Stena Germanica war Alan Junger. Anlaufhafen war zunächst der Kieler Oslokai.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fähre Kiel - Göteborg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen zur Fährverbindung Kiel-Göteborg auf stenaline.de, zuletzt abgerufen 24.06.2017
  2. Stena Line feiert 50 Jahre Fährlinie auf kn-online.de, zuletzt abgerufen 29.04.2017