Stena Germanica

Stena Germanica
Stena Germanica, 2010

Stena Germanica, 2010

p1
Schiffsdaten
Flagge SchwedenSchweden Schweden
andere Schiffsnamen
  • Stena Germanica III
  • Stena Hollandica
Schiffstyp RoPax-Fährschiff
Klasse Seapacer-Klasse
Rufzeichen SLDW
Heimathafen Göteborg
Bauwerft Astilleros Españoles Puerto Real, Cadiz, Spanien
Baunummer 81
Stapellauf 6. Mai 2000
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
241,26 m (Lüa)
Breite 28,70 m
Tiefgang max. 6,30 m
Vermessung 51.837 BRZ
Maschine
Geschwindigkeit max. 21 kn (39 km/h)
Propeller 2

Die Stena Germanica ist ein in Spanien gebautes RoPax-Fährschiff der Stena Line.

Das Schiff wurde 2001 als Stena Hollandica in Dienst gestellt, 2007 in Deutschland auf der Lloyd Werft verlängert, 2008 ausgezeichnet und 2010 anfangs in Stena Germanica III und kurz darauf in Stena Germanica umbenannt. Seit August 2010 wird es im Skandinaviendienst Göteborg–Kiel eingesetzt.

Das Schiff fährt unter schwedischer Flagge mit dem Heimathafen Göteborg.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Weitere Informationen zum Thema „Stena Germanica“ in der deutschsprachigen Wikipedia