Sporthalle Suchsdorf

Sporthalle Suchsdorf

Gründung
2001
Adresse
Nienbrügger Weg 48
Stadtteil
Suchsdorf
PLZ, Ort
24107 Kiel
Träger
Landeshauptstadt Kiel
Website
http://www.kiel.de/leben/sport/sporthallen
Sporthalle Suchsdorf


Allgemeines[Bearbeiten]

Die Sporthalle Suchsdorf liegt auf dem Westufer der Kieler Förde im Stadtteil Suchsdorf. Eigentümer ist die Stadt Kiel. Als Ansprechpartner ist das Amt für Sportförderung zuständig für die Verwaltung und Betreuung der stätischen Sporthallen und Sportplätze.

Nutzung[Bearbeiten]

Genutzt wird die Sporthalle von den im Stadtteil Suchsdorf ansässigen Schulen und Vereinen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Sporthalle Suchsdorf wurde am 9. November 2001 (Grundsteinlegung am 9. Oktober 2000) ihrer Bestimmung als Schulsporthalle der Grundschule Suchsdorf und Ballsporthalle des Suchsdorfer SV feierlich übergeben. Bis dato stand nur eine kleine Gymnastikhalle (erbaut 1967) im Hauptgebäude der Grundschule für den Hallensport zur Verfügung. Die ursprüngliche Planung sah eine einfache Sporthalle vor. Unter der Federführung des Suchsdorfer SV konnten in einer Spendenaktion zusätzliche Gelder für den Bau einer Zuschauertribühne gesammelt werden.

Spender für den Bau der Zuschauertribühne[Bearbeiten]

Viele Firmen, Institutionen und Privatpersonen aus dem Stadtteil und der Region zeigten Ihre Verbundenheit mit Suchsdorf und sorgten mit ihren Spenden in Höhe von knapp. 95.000,- DM für die Realisierung.

Weblinks[Bearbeiten]

Karte „Sporthalle Suchsdorf“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de