Westenhofstraße

Aus Kiel-Wiki
Version vom 31. Dezember 2017, 14:02 Uhr von Ender (Diskussion | Beiträge) (+ Kats)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Westenhofstraße

Ort
Kiel
PLZ
24159
Stadtteil
Holtenau
Querstraßen
Roggestraße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr


Die Westenhofstraße ist eine Querstraße der Roggestraße und führt vom Rand des Flugplatzes bis zum Sportplatz hinter der Grundschule Holtenau.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Straßenname wurde am 24. Januar 1929 durch Beschluss des Magistrats festgelegt.

Er beruht auf einer Flurbezeichnung.[1] Nach anderer Quelle bezieht er sich auf die ehemalige Hofstelle Westenhofen, die in direkter Verlängerung der Westenhofstraße an der Richthofenstraße 22 lag.[2]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nr. 8: Dansk Forsamlingshus Holtenå

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kiel „Westenhofstraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt nach 2005 durch Dietrich Bleihöfer, ab 2022 durch Frank Mönig, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: Januar 2021. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Zur Hofstelle Westenhofen bei apt-holtenau.de, gelesen am 07. September 2017