Wetterbek

Aus Kiel Wiki

Wetterbek

Ort
Kiel
PLZ
24107
Stadtteil
Suchsdorf
Querstraßen
Holmredder
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Am 29. September 1993 beschloss die Ratsversammlung, das kürzeste Ende der Straße Rotenbek (die Hausnummern 1-12) abzutrennen und es ebenso wie die sich daran anschließende neue Straße mit Wetterbek zu benennen. Am 14. Dezember 1995 wurde die Verlängerung der Straße Wetterbek in diese einbezogen.

Beim Namen handelt es sich um eine Flurbezeichnung. Sie soll sich von Wetterberg ableiten und bereits 1271 in einer Urkunde genannt sein.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Wetterbek“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB