Nordsee

Aus Kiel Wiki
Englische Namen der Seegebiete in der Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee oder Deutsches Meer) ist ein Schelfmeer am Rand des Atlantischen Ozeans im nordwestlichen Europa.

Lage[Bearbeiten]

Bis auf die Meerengen beim Ärmelkanal und beim Skagerrak auf drei Seiten von Land begrenzt, öffnet sich das Meer trichterförmig zum nordöstlichen Atlantik. In einem 150-Kilometer-Bereich an der Küste leben rund 80 Millionen Menschen. Die Nordsee selbst ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten. Die südliche Nordsee ist zusammen mit dem angrenzenden Ärmelkanal die am dichtesten befahrene Schifffahrtsregion der Welt.[1]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die meistbefahrene künstliche Seeschifffahrtsstraße der Erde ist der Nord-Ostsee-Kanal, welcher die Nordsee mit der Ostsee verbindet und so den Seeweg über Skagerrak (Nordsee) und Kattegat (Ostsee) abkürzt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: „Nordsee“