Möhlenrung

Aus Kiel Wiki

Möhlenrung

Ort
Kiel
PLZ
24145
Stadtteil
Moorsee
Anschlussstraßen
Radewisch
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Möhlenrung sollte eine Erschließungsstraße im Gebiet des Bebauungsplanplans 939 heißen, die nach Osten von der Straße Radewisch abgehen sollte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 17. Februar 2005 legte die Ratsversammlung den Namen für die geplante Straße fest.

Am 7. Juni 2012 hob die Ratsversammlung den Straßennamen wieder auf, weil die Straße nicht mehr gebaut werden sollte.[1]

Es handelt sich dabei um einen alten Flurnamen in mundartlicher Sprachweise.

An der Stelle der geplanten Straße befindet sich heute die rückwärtige Zufahrt der Firma Zöllner[Weblink 1].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Karte „Geplante Straße Möhlenrung auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt nach 2005 durch Dietrich Bleihöfer, ab 2022 durch Frank Mönig, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: Januar 2021. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB