Hermann Löns

Aus Kiel Wiki
Hermann Löns um 1900

Hermann Löns (* 29. August 1866 in Culm, Westpreußen (heute Chełmno in der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern); ⚔ 26. September 1914 bei Loivre in der Nähe von Reims, Frankreich) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Schon zu Lebzeiten ist Löns, dessen Landschaftsideal die Heide war, als Jäger, Natur- und Heimatdichter sowie als Naturforscher und -schützer zum Mythos geworden.[1]

Ehrungen in Kiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Löns wurden die Lönsstraße und die Hermann-Löns-Schule benannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]