Friedlander Weg

Aus Kiel Wiki

Friedlander Weg

Ort
Kiel
PLZ
24146
Stadtteil
Elmschenhagen
Querstraßen
Troppauer Straße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Der Friedlander Weg wurde als Teil der Straße Am Hochbehälter angelegt und ist 1923 erstmals aufgeführt im Kieler Adressbuch. Am 13. Juli 1939 erhielt der Weg seinen heutigen Namen durch den Kieler Oberbürgermeister. Mit Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 29. Juni 1967 wurde der Weg im Bereich der Hausnummern 34 bis 42 wieder zu Am Hochbehälter umbenannt.[1]

Der Name Friedlander Weg bezieht sich auf die Stadt Friedland (heute: Frýdlant v Čechách[2]) im damaligen Böhmen.

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Friedlander Weg“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Wikipedia: „Frýdlant v Čechách“