Ben Kretlow

Aus Kiel Wiki

Ben Kretlow, bürgerlich Benjamin William Kretlow, (* 7. Juli 1985 in Rostock) ist ein deutscher Schriftsteller und Lyriker, der in Kiel lebt.

Leben und Schaffen[Bearbeiten]

Ben Kretlow wurde 1985 in der Hansestadt Rostock geboren. Seit dem Jahr 2000 lebt er in Kiel.

Seine Begeisterung für das Schreiben von Lyrik entdeckte Kretlow bereits in frühen Jahren. Laut eigenen Angaben schrieb er sein erstes Gedicht mit dem ungefähren Titel "Frühling" im Alter von zehn Jahren, welches im Rahmen einer Lerneinheit für den Deutschunterricht entstand. Fortan begleitete ihn die akribische Leidenschaft, künstlerisch kreativ zu sein. Im privaten Rahmen entstanden in den folgenden Jahren (hauptsächlich) zahllose Gedichte, von denen aber, vor allem aus den Anfangsjahren, nicht alle überliefert sind. Mitte der 2000er Jahre versuchte er, diverse Manuskripte, die u. a. Titel wie Nachtschwärmer oder Dunkles Geräusch trugen, bei verschiedenen Verlagen unterzubringen. Dieses scheiterte jedoch, was ihn von Idee abbrachte, seine Projekte über den traditionellen Verlagsweg zu veröffentlichen.

2009/10 erarbeitete Ben Kretlow sein Lyrikdebüt Die Welt in mir, das ab Juni 2010 zuerst im privaten Umfeld des Autors in den Umlauf kam. Im Frühjahr 2012 wurde der Band dann der Öffentlichkeit durch einen Relaunch als E-Book auf einem der größten Internetportale Europas für Selfpublisher, XinXii.com, zugänglich. Auf diesem Onlineportal veröffentlichte Kretlow seitdem weitere Titel im E-Book-Format, so zum Beispiel andere nächte gleiches haus. gedichte 2013 (2013) und hier, etc. (2015).

Im August 2016 erschien mit dem Lyrikband #DieLetzteFarbe das erste Printbuch des Schriftstellers, das die Geschichte der zwei langjährigen Protagonisten des Autors, Lina und Jurek, erzählt. Diese Charaktere finden ihren Platz ebenfalls im schmalen E-Book 2 zeilen & ein stift..., welches mit zwölf Texten im Oktober 2018 veröffentlicht wurde.

Im August 2020 erschien von Ben Kretlow der Gedichtband vom rand der nacht.

Der Sammelband xposé. Gedichte 2013-2021, welcher 32 Gedichte aus den Jahren 2013-2021 sowie das bis dato unveröffentlichte Buchprojekt grell. und weiter beinhaltet, wurde im Juli 2021 veröffentlicht.

2013 initiierte Kretlow das karitative Projekt SternenBlick, das sich als Ziel setzt, die Poesie und Literatur vor allem unbekannter Künstler zu fördern und daraus resultierende Erlöse gemeinnützigen Organisationen zu spenden. Zusammen mit der Berliner Künstlerin Stephanie Mattner gab er den ersten Band des Projektes unter dem Titel "SternenBlick: Ein Gedicht für ein Kinderlachen" im November 2014 heraus.

Werke[Bearbeiten]

  • Juni 2010: Die Welt in mir. Gedichte. Format: Ebook
  • Juni 2011: Pequeño Corazón. Gedichte. Format: Ebook
  • Juni 2012: Nächte dieser Stadt. Gedichte. Format: Ebook
  • Juni 2013: Mondküsse. Liebesgedichte und andere Skizzen. Sammlung. Format: Ebook
  • Oktober 2013: andere nächte gleiches haus. gedichte 2013. Gedichte. EDITION KIEBER. Kiel 2013. Format: Ebook
  • Februar 2014: Kassandras letztes Leuchten. Gedichte. EDITION KIEBER. Kiel 2014. Format: Ebook
  • Juni 2014: Rausch und Scherben. Gedichte 2014. Gedichte. EDITION KIEBER. Kiel 2014. Format: Ebook. Kostenloser Download auf www.pdf-archives.com
  • November 2014: SternenBlick: Ein Gedicht für ein Kinderlachen. Anthologie. Stephanie Mattner, Ben Kretlow (Herausgeber). Books on Demand; Auflage: 1. ISBN-10: 3738608052, ISBN-13: 978-3738608052. Norderstedt 2014
  • Juli 2015: hier, etc. Sammlung. Gedichte. EDITION KIEBER. Kiel 2015. Format: Ebook. Vertrieb über XinXii.xom. ISBN: 978-3-9592-6495-2
  • August 2016: #DieLetzteFarbe. EDITION KIEBER. Books On Demand. Norderstedt 2016. ISBN: 978-3-8391-4205-9
  • Oktober 2018: 2 zeilen & ein stift... gedichte. EDITION KIEBER. Kiel 2018. Format: EBook. Vertrieb über XinXii.com. ISBN: 978-3-9624-6899-6
  • August 2020: vom rand der nacht. EDITION KIEBER. Books On Demand. Norderstedt 2020. ISBN: 978-3-7519-8037-1
  • Juli 2021: xposé. Gedichte 2013-2021. EDITION KIEBER. Book On Demand. Norderstedt 2021. ISBN: 978-3-7519-8037-1

Auszeichnung[Bearbeiten]

Im Februar 2014 wurde Ben Kretlow vom Online-Selfpublisher-Portal Europas XinXii als Autor des Monats ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]