Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

Aus Kiel Wiki

Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein

Logo:
Adresse
Olshausenstraße 10, 24118 Kiel
Vorstand
Catharina Jerratsch
Gründungsdatum
1964
Aktiv
ja
Web
http://amerika-gesellschaft.de/
Das Kennedy Haus (früher: Amerika Haus) in der Holstenbrücke, 1964


Die Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. in Kiel hat die Förderung der deutsch-amerikanischen Verständigung zum Ziel. Dazu bietet sie u. a. Sprachkurse in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, informative Diskussionsrunden und andere länderbezogene Veranstaltungen an. Zudem finden Interessierte im Kennedy-Informationszentrum eine gut sortierte Bibliothek mit Fachzeitschriften, Büchern und aktuellen Ratgebern, die über die USA informieren.

Geschichte[Bearbeiten]

Amerika-Häuser waren seit den 1950er Jahren die Niederlassungen der United States Information Agency und dienten dazu, den Deutschen die Geschichte und Traditionen der USA näherzubringen. In Kiel besteht seit 1964 die Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V., die zunächst das Kennedy Haus an der Holstenbrücke eröffnete; es zog später an den Dreiecksplatz um.

Organisation[Bearbeiten]

Zur Zeit hat die Gesellschaft ihre Räumlichkeiten in der Olshausenstraße 10; sie tragen in Anlehnung an das im Jahr 2000 geschlossene Kennedy-Haus den Namen "Kennedy-Informationszentrum".

Die Gesellschaft wird geführt von einem ehrenamtlichen Vorstand. Alle juristischen und natürlichen Personen, die ein Interesse an der Vertiefung der deutsch-amerikanischen Freundschaft haben, können ihr als Mitglied beitreten. Die Amerika-Gesellschaft ist gemeinnützig.

Sprachkurse[Bearbeiten]

Das Kennedy-Informationszentrum bietet Sprachkurse in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Die Lernenden werden gemäß ihren Fähigkeiten ein dreigliedriges Sprachkursprogramm eingestuft und in kleinen Gruppen bis maximal 13 Personen von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten unterrichtet. In 10 Doppelstunden erwerben sie nicht nur Fähigkeiten zur Konversation in amerikanischem Englisch und verbessern ihre Grammatik, sondern bekommen gleichzeitig landeskundliche Kenntnisse über die USA vermittelt. Daneben werden Wochenendseminare angeboten, in denen erfahrene Native Speakers bei der Vorbereitung auf den Test of English as a Foreign Language (TOEFL)[1] behilflich sind und umfassendes Hintergrundwissen vermitteln. Für die TOEFL-Vorbereitung ist ein Kostenbeitrag von rund 60 Euro fällig, für die Kurse rund 80 Euro. Vereinsmitglieder, Schülerinnen, Schüler, Studierende und Arbeitssuchende erhalten bei Anmeldung 15 Prozent Ermäßigung.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Dienstag: 16:30 bis 19:00 Uhr
  • Donnerstag: 15:00 bis 18:00 Uhr

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Amerikahaus (Kiel) – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: „TOEFL“