Germaniahafen

Aus Kiel Wiki
Version vom 30. Dezember 2020, 08:59 Uhr von Skw (Diskussion | Beiträge) (Datumsangaben korr.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Traditionssegler im Germaniahafen

Der Germaniahafen ist ein rechteckiges Hafenbecken am Ostufer der Kieler Hörn. Seit 2004 ist er der Liegeplatz von Traditions-Segelschiffen des Vereins Museumshafen Kiel e.V.. Sein Name erinnert an die von 1880 bis nach dem Zweiten Weltkrieg dort ansässige Germaniawerft.

Von der Straße Am Germaniahafen aus kann man den Vereinsmitgliedern bei der Pflege ihrer Boote zuschauen und ihnen auch die eine oder andere Frage stellen.[1]


Bilder[Bearbeiten]

Für weitere Bilder auf die Pfeile klicken, für die ganze Galerie auf das Bildsymbol dazwischen.

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Germaniahafen“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Ein Traditionshafen für Kiel" auf museumshafen-kiel.de, zuletzt abgerufen am 24. August 2016