Peter Detlef Ferdinand Urbahns

Aus Kiel Wiki

Atelier für künstlerische Photographie

Aktiv
Nein
Gegründet
1889
Beendet
1944
Adresse
Schloßgarten 17
24103 Kiel
Stadtteil
Altstadt
Geschäftsführung
Peter Detlef Ferdinand Urbahns, ab 1938 Ferdinand Urbahns Sohn
Branche
Fotografie, Handel
Atelier für künstlerische Photographie

Peter Detlef Ferdinand Urbahns (* 3. Januar 1863 in Braake, 12. September 1944 in Stralsund), auch als Urbanus bekannt, war ein Kiel tätiger Fotograf.
Sein Atelier befand sich am Schloßgarten 17.

Nach seiner Lehre bei dem Fotografen Georg Johann Koch (* 1822 Hennstedt, † 1902 Schleswig) in Schleswig arbeitete er von 1885 bis 1889 als Geselle und 1. Operateur bei Waldemar Renard, um sich dann mit einem eigenen Atelier für künstlerische Photographie niederzulassen.
Als ein typischer Vertreter der Portraitfotografie im Atelier mit Gruppen- und Einzelportraits hatte er sich alljährlich erfolgreich an Ausstellungen beteiligt, darunter 1894 in Frankfurt am Main und in St. Louis/USA. Zeitweise war er Hoffotograf Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen Heinrich von Preußen.
Für einige Jahre war Ferdinand Urbahns Vorsitzender der Photographische Gesellschaft in Kiel.

1938 übernahm sein Sohn Ferdinand Urbahns das Atelier.

Peter Detlef Ferdinand Urbahns starb 1944 in Stralsund.[1]

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ferdinand Urbahns – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ferdinand Urbahns auf photospuren.de, abgerufen am 07. März 2019; Urbanus, Peter Detlef Ferdinand auf Dithmarschen-Wiki, abgerufen am 07. März 2019