Landesgeschichtliche Sammlung

Aus Kiel Wiki
Sartori & Berger-Speicher, 2007

Die Landesgeschichtliche Sammlung ist eine systematische Sammlung von Bildquellen zur Landesgeschichte.

Sie befindet sich in den Räumen der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek im denkmalgeschützten[1] Sartori & Berger-Speicher am Wall 47-51. Der Bestand umfasst ca. 36.000 Bilddokumente (Gemälde, graphische Blätter, Fotos), vor allem Porträts, Ortsansichten und Landschaften sowie Ereignisbilder. Hinzu kommt eine Sammlung von ca. 3400 schleswig-holsteinischen Münzen und Medaillen.

Benutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bestände sind öffentlich zugänglich, soweit Bildvorlagen für wissenschaftliche oder heimatkundliche Veröffentlichungen benötigt werden. Allerdings existiert kein frei zugänglicher Bestandskatalog der gesamten Sammlung.

Weil die Materialien herausgesucht und vorgelegt werden müssen, wird um Voranmeldung gebeten. Näheres unten in den Weblinks.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte „Landesgeschichtliche Sammlung“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Flag of Schleswig-Holstein.svg Liste der Kulturdenkmale in Kiel (nach Stadtteilen gegliedert) in der deutschsprachigen Wikipedia