Gerald Grote

Aus Kiel Wiki

Gerald Grote (* 9. Juni 1955 in Kiel) ist ein Kieler Autor und Filmemacher.

Grote machte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Werbetechniker. Er studierte anschließend in Braunschweig Grafikdesign, schrieb während seines Studiums zwei Bücher und lebte darüber hinaus von Kurzgeschichten und Zeitschriftenbeiträgen sowie von Kabarettaufftritten. Nach seinem Diplom gründete er 1987 einen Verlag und wurde 1990 Mitglied der Geschäftsleitung einer Werbeagentur.

Seit den späten 1990er-Jahren lebte er wieder in Kiel und schrieb Kurzgeschichten, Sach- und Drehbücher. Gemeinsam mit Claus Oppermann produzierte er Filme. Sein Markenzeichen sind dabei Filme, die auf privaten Filmaufnahmen beruhen und zu Zeitgeschichtsdokumenten zusammengestellt werden.

Gerald Grote begründete 2007 das internationale Naturfilmfestival Green Screen in Eckernförde und leitete es bis 2016.

Filme ( Auswahl)[Bearbeiten]

  • Schnee von gestern (2008)
  • Ich habe Kiel zu erzählen (2018)

Weblinks[Bearbeiten]