Am Reben

Aus Kiel Wiki

Am Reben

Ort
Kiel
PLZ
24145
Stadtteil
Meimersdorf
Querstraßen
Meimersdorfer Weg, Kleinflintbeker Weg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Am Reben, 2012


Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Am Reben wurde am 25. Januar 1967 durch den Meimersdorfer Gemeinderat beschlossen. Es handelt sich um eine alte Flurbezeichnung.[1]

Der noch heute bestehende Verlauf der Straße ist bereits in der Varendorfschen Karte von 1789-96 zu erkennen. Es handelt sich um einen historischen alten Redder, also einen beidseitig von Wallhecken gesäumten Weg. Er ist ein noch relativ ursprünglich erhaltener Teil der alten Wegeverbindung von Kiel über Kleinflintbek nach Groß-Flintbek und darüber hinaus.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Am Reben“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Stellungnahme des NABU Kiel vom 20. Februar 2018, u. a. zum Ausbau der Straße Am Reben, abgerufen am 03. März 2019