Vermstegen

Vermstegen

Ort
Kiel
PLZ
24145
Stadtteil
Wellsee
Querstraßen
Kölenberg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Der Vermstegen sollte neben dem Grundstück Kölenberg 81/81a von diesem abgehen und ein dort geplantes Baugebiet erschließen. Das Baugebiet ist dort aber noch nicht entstanden und die Straße ist bisher (Stand: September 2017) auch nicht gebaut worden. Nach mehr als 15 Jahren steht dort lediglich ein bereits mit Algen bewachsenes Straßenschild an einer Feldeinfahrt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Straßenname wurde von der Ratsversammlung am 10. Mai 2001 festgelegt. Es handelt sich um eine Flurbezeichnung.[1] Vermstegen heißt die Fläche, die von Kölenberg, Buschkoppel und Wellseedamm eingeschlossen wird.

Aktuelles[Bearbeiten]

Der rechtskräftige Bebauungsplan 889 sieht im Vermstegen eine eingeschossige Bebauung vor. Im Zuge der Diskussion zum Wohnbauflächenatlas der Stadt Kiel kam in den Gremien im Frühjahr 2017 die Frage auf, ob auch eine Mehrgeschossigkeit möglich ist, die rund 70 Wohneinheiten ermöglichen würde. Dazu wurde eine Änderung des Bebauungsplans angestoßen.

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Vermstegen“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB