Susan Walke: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kiel Wiki
(Neue Seite)
 
K
Zeile 4: Zeile 4:
 
Walke studierte Bildhauerei und Kunsterziehung an der [[Muthesius Kunsthochschule]] und der [[Christian-Albrechts-Universität]].<br>
 
Walke studierte Bildhauerei und Kunsterziehung an der [[Muthesius Kunsthochschule]] und der [[Christian-Albrechts-Universität]].<br>
 
Sie arbeitet im konzeptuellen Objektbereich und hat an zahlreichen Landart-Symposien im In- und Ausland teilgenommen.<br>
 
Sie arbeitet im konzeptuellen Objektbereich und hat an zahlreichen Landart-Symposien im In- und Ausland teilgenommen.<br>
Von 2005 bis 2007 lehrte sie im Fachbereich Fotografie an der [[Fachhochschule Kiel]]<ref>[http://www.susan-walke.de/e7-vita/index.html Susan Walke Vita]</ref>.
+
Von 2005 bis 2007 lehrte sie im Fachbereich Fotografie an der [[Fachhochschule Kiel]]<ref>[http://www.susan-walke.de/e7-vita/index.html Susan Walke Vita];[https://sh-kunst.de/kuenstler/walke-susan/ Kunst@SH: Susan Walke]; {{WP}}</ref>.
  
 
== Werke (Auswahl) ==
 
== Werke (Auswahl) ==

Version vom 10. März 2019, 15:58 Uhr

Gaia im Ratsdienergarten (1986)

Susan Walke (* 1957 in Hamburg) ist eine Bildhauerin, Fotografin und Installationskünstlerin.

Walke studierte Bildhauerei und Kunsterziehung an der Muthesius Kunsthochschule und der Christian-Albrechts-Universität.
Sie arbeitet im konzeptuellen Objektbereich und hat an zahlreichen Landart-Symposien im In- und Ausland teilgenommen.
Von 2005 bis 2007 lehrte sie im Fachbereich Fotografie an der Fachhochschule Kiel[1].

Werke (Auswahl)

Veröffentlichungen

  • Susan Walke: Treppentexte, edition sommer, 2002
  • Susan Walke: Wagemut, edition sommer, 2005

Literatur

  • Kim, Je-Young: Susan Walke‘s Behavior Art and Art World, in: ART WORLD, Seoul, South-Korea, 1991, S. 42–47
  • Marianne Kiesel: Kunst im Freien und Denkmale in Kiel, Mühlau Verlag Kiel, 1993

Weblinks

 Commons: Susan Walke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise