Bearbeiten von „Studentenberg“

Aus Kiel Wiki

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 2: Zeile 2:
 
   
 
   
 
Das älteste Bauwerk der Kieler Trinkwasserversorgung war der ''Behälter Studentenberg''. Er wurde 1879 im Vieburger Gehölz
 
Das älteste Bauwerk der Kieler Trinkwasserversorgung war der ''Behälter Studentenberg''. Er wurde 1879 im Vieburger Gehölz
errichtet und am [[1. Oktober]] [[1880]] in Betrieb genommen. Der Hochbehälter wurde aus dem ersten Kieler Wasserwerk in der [[Alte Lübecker Chaussee|Lübecker Chaussee]] gefüllt. Damit musste man nicht mehr das Wasser aus dem [[Schreventeich (Gewässer)|Schreventeich]] fördern, aus dem seit 1862 Oberflächenwasser für die Versorgung vieler Kieler entnommen worden war und für die wachsende Stadt nicht mehr ausreichte. Aufgrund von Veränderungen im Rohrnetz ist die Anlage 1896 nicht mehr in Betrieb, der Hochbehälter wurde abgerissen.<ref>[https://www.stadtwerke-kiel.de/swk/media/pdf/unternehmen_1/mittendrin/mittendrin_12_2010.pdf Kiel im Untergrund
+
errichtet und am [[1. Oktober]] [[1880]] in Betrieb genommen. Der Hochbehälter wurde aus dem ersten Kieler Wasserwerk in der [[Alte Lübecker Chaussee|Lübecker Chaussee]] gefüllt. Davor musste man das Wasser aus dem [[Schreventeich (Gewässer)|Schreventeich]] fördern, aus dem seit 1862 Oberflächenwasser für die Versorgung vieler Kieler entnommen worden war und für die wachsende Stadt nicht mehr ausreichte. Aufgrund von Veränderungen im Rohrnetz ist die Anlage 1896 nicht mehr in Betrieb, der Hochbehälter wurde abgerissen.<ref>[https://www.stadtwerke-kiel.de/swk/media/pdf/unternehmen_1/mittendrin/mittendrin_12_2010.pdf Kiel im Untergrund
 
Wasserspeicher für 100.000 Badewannen (pdf)] in: mittendrin - Das Magazin der Stadtwerke Kiel, Dezember 2010, S. 25; [https://www.stadtwerke-kiel.de/swk/de/unternehmen/ueber_uns/history/Historie.jsp#285468?tabpanel=wasser#wasserHistorie Wasser] auf stadtwerke-kiel.de</ref><br>
 
Wasserspeicher für 100.000 Badewannen (pdf)] in: mittendrin - Das Magazin der Stadtwerke Kiel, Dezember 2010, S. 25; [https://www.stadtwerke-kiel.de/swk/de/unternehmen/ueber_uns/history/Historie.jsp#285468?tabpanel=wasser#wasserHistorie Wasser] auf stadtwerke-kiel.de</ref><br>
  

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle Kiel Wiki-Beiträge automatisch unter der „Creative Commons Attribution/Share Alike“ stehen (siehe Kiel Wiki:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Bitte beantworte die folgende Frage, um diese Seite speichern zu können (weitere Informationen):

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: