Sporthafen Blücherbrücke

Aus Kiel Wiki
Version vom 28. Mai 2017, 16:27 Uhr von Ender (Diskussion | Beiträge) (+ Kat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Sporthafen Blücherbrücke ist ein kleiner Yachthafen im Stadtteil Düsternbrook in direkter Nachbarschaft zur Blücherbrücke. Er verfügt über rund 20 Liegeplätze. Betreiber der Hafenanlage ist die Sporthafen Kiel GmbH.[1]

Lage[Bearbeiten]

Auf dem Landweg ist die Blücherbrücke erreichbar über den Bernhard-Harms-Weg. Sie schließt sich direkt südlich an den Sporthafen Düsternbrook an. Das Büro des Hafenmeisters befindet sich dort.

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Blücherbrücke“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen zum Sporthafen Blücherbrücke auf sporthafen-kiel.de, zuletzt abgerufen 06.11.2016