Medusastraße: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kiel Wiki
(+ Plan)
(WP-Link korrigiert)
 
Zeile 26: Zeile 26:
Der Name '''Medusastraße''' wurde mit Beschluss der [[Magistrat|Städtischen Collegien]] vom [[28. August]] [[1906]] festgelegt.<ref>{{Kieler Straßenlexikon}}</ref>
Der Name '''Medusastraße''' wurde mit Beschluss der [[Magistrat|Städtischen Collegien]] vom [[28. August]] [[1906]] festgelegt.<ref>{{Kieler Straßenlexikon}}</ref>


Er erinnert an die Korvette ''Medusa'', die 1864 in Dienst gestellt wurde und 1869 zur Vertretung der Interessen des Norddeutschen Bundes nach Ostasien ging.<ref>{{WP|Liste_von_Schiffen_mit_dem_Namen_Medusa|Schiffe mit dem Namen Medusa}}</ref>
Er erinnert an die Korvette ''Medusa'', die 1864 in Dienst gestellt wurde und 1869 zur Vertretung der Interessen des Norddeutschen Bundes nach Ostasien ging.<ref>{{WP|SMS_Medusa_(1864)|Korvette Medusa}}</ref>


== Weblinks ==  
== Weblinks ==  

Aktuelle Version vom 31. Dezember 2017, 17:05 Uhr

Medusastraße

Ort
Kiel
PLZ
24143
Stadtteil
Gaarden-Ost
Querstraßen
Elisabethstraße, Kaiserstraße
Plätze
Vinetaplatz
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Medusastraße


Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Medusastraße wurde mit Beschluss der Städtischen Collegien vom 28. August 1906 festgelegt.[1]

Er erinnert an die Korvette Medusa, die 1864 in Dienst gestellt wurde und 1869 zur Vertretung der Interessen des Norddeutschen Bundes nach Ostasien ging.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kiel „Medusastraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt nach 2005 durch Dietrich Bleihöfer, ab 2022 durch Frank Mönig, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: Januar 2021. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Wikipedia: „Korvette Medusa“