Bahnhofskai

Aus Kiel Wiki

Bahnhofskai

Ort
Kiel
PLZ
24114
Stadtteil
Südfriedhof
Hist. Namen
Hörnkai
Anschlussstraßen
Schwedenkai
Querstraßen
Querkai
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr
Straßengestaltung
Kaianlage

Geschichte

Der Name Bahnhofskai wurde am 29. April 1982 von der Kieler Ratsversammlung festgelegt.

Vor 1980 war der Kai als Hörnkai auf dem Kieler Stadtplan eingezeichnet.[1]

Weblinks

Kiel „Bahnhofskai“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB