8. Februar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kiel Wiki
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
; 19. Jahrhundert
 
; 19. Jahrhundert
* [[1877]]: Der Gaardener Gemeinderat gibt der [[Elisabethstraße]] und der [[Johannesstraße]] ihre Namen und verlängert die [[Kieler Straße]] bis zur Kaiserstraße]].
+
* [[1877]]: Der Gaardener Gemeinderat gibt der [[Elisabethstraße]] und der [[Johannesstraße]] ihre Namen und verlängert die [[Kieler Straße]] bis zur [[Kaiserstraße]].
 
* [[1900]]: Dr. ''Julius Brecht'', der Namensgeber der [[Julius-Brecht-Straße]], wird geboren.
 
* [[1900]]: Dr. ''Julius Brecht'', der Namensgeber der [[Julius-Brecht-Straße]], wird geboren.
  

Version vom 27. Dezember 2017, 13:16 Uhr

Jahrestage
Januar · Februar · März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 (30)
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
  • 1906: Friedrich Wilhelm Schweitzer, der von 1875 bis 1895 Kieler Stadtbaumeister war, stirbt in Kiel.
  • 1916:
    • Arwed Emminghaus, der 1865 in Kiel die Gründung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger betrieben hatte und nach dem der Arwed-Emminghaus-Weg benannt ist, stirbt in Gotha.
    • Der Schriftsteller Gustav Falke, nach dem später die Gustav-Falke-Straße benannt wurde, stirbt in Hamburg-Groß Borstel.
  • 1947: Heinrich Johannsen, der Schöpfer der Glockenschlagmelodie des Rathausturms und Namensgeber des Johannsenwegs, stirbt.
  • 1968: Der Eckenerplatz und der Kirschberg erhalten ihre Namen.