Sternschule

Aus Kiel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sternschule ist eine ehemalige Grundschule am Wilhelmplatz - um genau zu sein: Stephan-Heinzel-Straße 9 - 11, bis zur Umbenennung des Straßenabschnitts: Sternstraße. Das Haus ist als geschütztes Kulturdenkmal in Kiels Denkmaltopografie eingetragen. [1]

Bis zum Neubau der Ludwig-Richter-Schule in der Gellertstraße befand sich diese im (vom Schulhof gesehen) rechten Gebäudeteil.

Sternschule

Geschichte[Bearbeiten]

  • 1888 Gegründet als Knaben-Volksschule, später gemischte Grundschule.
  • 1987 Schließung - zuletzt als Grundschule
  • Bis Ende 2007 dienten Räume der Schule als Museumsdepot des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums.
  • Seit 2009 befindet sich in den Räumen das musiculum.

Weblinks[Bearbeiten]

Karte „Sternschule“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Quellen[Bearbeiten]

  1. Liste der Kulturdenkmale in Kiel (nach Stadtteilen gegliedert) in der deutschsprachigen Wikipedia