Neues Rathaus

Aus Kiel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Neue Rathaus am Stresemannplatz, im Hintergrund rechts das Hafen- und Seemannsamt

Im Jahr 2000 bot das Kieler Rathaus am Rathausplatz nicht mehr genügend Platz für die städtischen Ämter. Darum wurden spätestens seit 2008 Teile der Stadtverwaltung in das Gebäude der ehemaligen Oberpostdirektion in der Andreas-Gayk-Straße 31 ausgelagert. Dieses Gebäude wird seitdem „Neues Rathaus“ genannt.

Heute befindet sich im Neuen Rathaus u.a. die Zentralbücherei, die Stadtgalerie und die Tourist Information Kiel e.V.

Weblinks[Bearbeiten]

Karte „Neues Rathaus“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de