Friedrich von Reventlow

Aus Kiel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich von Reventlow mit Elefanten-Orden

Friedrich von Reventlow (* 10. September 1649 in Kiel; † 29. Oktober 1728) war ein deutscher Geheimer Etats- und Landrat, Herr auf Neuendorf, Propst zu Uetersen und Träger des Dannebrog- und des Elefanten-Ordens.[1]

Leben[Bearbeiten]

Seine Eltern waren Detlev (1600–1664) und Christine Reventlow (geb. Rantzau, 1618–1688). Er wurde 1696 zum Klosterpropst des Klosters Uetersen gewählt und war gleichzeitig Verbitter des adligen Klosters Itzehoe. Er stand in Dienst der dänischen Krone.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Weitere Informationen zum Thema „Friedrich von Reventlow“ in der deutschsprachigen Wikipedia