Düppelstraße 23

Aus Kiel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In dem Gebäude der Düppelstraße 23 befindet sich heute das 1. Polizeirevier.

Geschichte[Bearbeiten]

Von 1934 bis 1945 war dort der Kieler Sitz der Kieler Gestapo. Zur mahnenden Erinnerung an die in diesen Jahren von hier aus geplanten und koordinierten Willkürakte befindet sich vor dem Haus seit dem Jahr 2000 ein von der Kieler Künstlerin Melanie Pilz geschaffenes Mahnmal.

Nach 1945 war es zunächst der Sitz der britischen Militärregierung, Dep. 909; heute ist dort das 1. Polizeirevier untergebracht.

Weblinks[Bearbeiten]

Karte „Düppelstraße 23“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de