Theodor Heuss

Theodor Heuss (1953)

Theodor Heuss (* 31. Januar 1884 in Brackenheim; † 12. Dezember 1963 in Stuttgart) war von 1949 bis 1959 der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.[1]

Theodor Heuss war regelmäßiger Gast der Kieler Woche, seit er sie 1950 zum ersten Mal eröffnete. Im selben Jahr nahm er auch die Einweihung des nach dem Zweiten Weltkrieg wieder hergestellten Rathauses vor. 1952 eröffnete er die damalige Jugendherberge in Bellevue.

Ehrungen[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Weitere Informationen zum Thema „Theodor Heuss“ in der deutschsprachigen Wikipedia