Russeer Weg

Der Russeer Weg ist ein früherer Landweg nach der ehemaligen Gemeinde Russee.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wird 1923 erstmals im Kieler Adressbuch aufgeführt, damals noch zugehörig zur Gemarkung Kronshagen. Am 24. September 1970 wird die Straße auf Beschluss der Ratsversammlung durch Einbeziehung der bisherigen Bahnhofstraße des eingemeindeten Dorfes Russee bis zur Rendsburger Landstraße verlängert.[1]

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Russeer Weg“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB