Wassilystraße

(Weitergeleitet von Paul Wassily)

Wassilystraße

Ort
Kiel
PLZ
24113
Stadtteil
Hassee
Querstraßen
Andresenstraße, Christianistraße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Die Wassilystraße liegt im Stadtteil Hassee.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wurde am 18. Januar 1962 von der Kieler Ratsversammlung festgelegt.[1]

Er erinnert an den homöopathischen Arzt, Kunstmaler und Kunstsammler Paul Wassily (* 16. März 1868 in Husum; † 7. Mai 1951 in Kiel).[2] Das Ehrengrab Wassilys befindet sich auf dem Südfriedhof.[3]

Die Bebauung des ehemaligen Kleingartengeländes erfolgte im Jahre 1963/64 durch 3- und 4-geschossige Mehrfamilienhäuser in Rotklinkerausführung, wobei die 4-geschossigen Häuser Fassadenfelder mit gelbem Stein besitzen.

Verkehr[Bearbeiten]

Am Winterbeker Weg nahe der Einmündung der Christianistraße gibt es eine Bushaltestelle der KVG für die Linie 52. Diese trägt in den Fahrplänen die Bezeichnung Christianistraße.

Bilder[Bearbeiten]

Wohnblöcke im Jahr 1964 an der Ecke zur Wassilystraße

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Wassilystraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Weitere Informationen zum Thema „Paul Wassily“ in der deutschsprachigen Wikipedia
  3. Ehrengrab Paul Wassily auf kiel.de, abgerufen 1. Januar 2018