Paul-Gerhardt-Kirche

Paul-Gerhardt-Kirche am Ivensring

Die Paul-Gerhardt-Kirche in Neumühlen-Dietrichsdorf ist ein evangelisches Gotteshaus, welches 1959 eingeweiht wurde. Zu der Kirche gehören ein Gemeinderaum, Kindergarten und Pastorat.[1]

Das Kreuz im Inneren des Altarraumes ist ein Entwurf von Jan Koblasa und wurde Ostern 1983 aufgehängt. Es handelt sich um ein Kreuz aus Eichenholz mit einem Korpus aus Ahornholz. Das benötigte Holz wurde von Heinrich „Hein“ Dahlinger gespendet, der mit seiner Holzfirma in Dietrichsdorf ansässig war.

Der Klang & Fun-Chor unter der Leitung von Heino Pietschmann ist über die Grenzen von Kiel hinaus bekannt.

Eine Darstellung der Paul-Gerhardt-Kirche wurde als Motiv auf dem Kieler Weihnachtsbecher für das Jahr 2010 verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]

Karte „Paul-Gerhardt-Kirche“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

 Commons: Paul-Gerhardt-Kirche – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Weitere Informationen zum Thema „Paul-Gerhardt-Kirche (Kiel)“ in der deutschsprachigen Wikipedia