Pötterweg

Pötterweg

Ort
Kiel
PLZ
24145
Stadtteil
Wellsee
Querstraßen
Segeberger Landstraße, Wellseedamm
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Der Pötterweg verbindet die Segeberger Landstraße mit dem Wellseedamm.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 24. Januar 1974 benannte die Ratsversammlung den östlichen Teil des Poppenbrügger Weges in Pötterweg um. Dadurch wurde der Zustand beendet, dass der Poppenbrügger Weg aus zwei von einander getrennten Abschnitten bestand, seit am 30. August 1973 ein Teil davon in den Wellseedamm einbezogen worden war. Der Plattdeutsche Namensbestandteil Pötter bedeutet Töpfer.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Pötterweg“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB